Moderation


Workshop - Tagung - Besprechung

Die Moderation von Besprechungen, Klausurtagungen und Workshops durch einen Externen erlaubt es dem Unternehmen, die Prozessverantwortung an den Moderator abzugeben und so Freiräume für eine intensivere Auseinandersetzung mit den Inhalten zu schaffen. Die Moderations-Methode - verbunden mit einer entsprechenden Haltung und Position - ist ideal, um einen einen konstruktiven Prozess zu gewährleisten und auf eine gute Lösung hinzuwirken. Der Moderator sorgt für Zielorientierung und Transparenz. Seine Haltung machen Vertrauenswürdigkeit und Allparteilichkeit aus.

Eine Moderation eignet sich zum Beispiel ...



Überwiegend eingesetzte Methoden Klienten sagen ...